DIRIGENT - Bernd Schneider

Seit März 2009 dirigiert Bernd Schneider das etwa 40-köpfige Aktive Orchester der Blaskapelle Assenheim. Mit viel Fleiß, Engagement und einer guten Portion Humor leitet er nicht nur unsere wöchentlichen Probestunden, sondern auch gelegentliche Satzproben und Probewochenenden, Auftritte und Konzerte.

 

Besonders am Herzen liegt ihm seit Beginn der Arbeit in unserem Verein die Förderung und Ausbildung der jugendlichen Musiker. Seit 2010 übernimmt er deshalb zusätzlich die Leitung unseres vereinseigenen Jugendorchesters, um den Anfängern schon früh zu vermitteln, worauf es beim gemeinschaftlichen Musizieren ankommt. Im Laufe des Jahres 2016 startet er zudem ein neues Projekt in Kooperation mit der Grundschule Rödersheim-Gronau: Eine Trompeten-AG für Schüler ab 7 Jahren. Hier können die Kinder spielerisch das Musizieren auf der Trompete und erste musikalische Grundkompetenzen erlernen - der perfekte Einstieg in das Instrumentalspiel!

 

Beruflicher Werdegang:

  • Ausbildung zum Physiklaborant in der BASF AG
  • Studium Lehramt an Realschulen, Universität Koblenz-Landau
  • Referendariat am Studienseminar Trier
  • Lehrer an der Bläserschule Otterstadt (Trompete, Tenorhorn, Euphonium)
  • Musikalische Leitung mehrerer Musikvereine (Musikverein Leistadt, Soundorchester der Stadtkapelle Schifferstadt)

 

Zur Kontaktaufnahme per Mail einfach auf das Bild klicken!